Frauenpower bei den FREIE WÄHLER in der Bergstraße

V.l.: Alfred Münch, Kerstin Fuhrmann, MdEP Engin Eroglu, Kerstin Buchner, Joachim Wagner

Kreisvorstand wurde neu gewählt

Ein Jahr vor der Kommunalwahl stellen sich die FREIE WÄHLER in der Bergstraße unter der Führung der FREIE WÄHLER Heppenheim komplett neu auf! Auf der Versammlung in der Vorwoche wurde Kerstin Fuhrmann zur neuen Vorsitzenden gewählt, zu ihrer Stellvertreterin Kerstin Buchner. Der frischgewählte Vorstand der FREIE WÄHLER Bergstraße will jetzt zügig das verlorene Vertrauen zu den Ortswählergruppen wieder aufbauen und die offenen Positionen im Vorstand nachwählen. Der bisherige Vorstand der Kreisvereinigung war zuvor zum 31.12.2019 aus der Partei ausgetreten.

In der politischen Arbeit sollen jetzt einige wichtige Themen angegangen werden. Ein Schwerpunkt ist die frühkindliche Bildung ab der Krippe. „Dies ist ein wichtiges kommunales Thema, welches wir in den Mittelpunkt unserer Arbeit rücken werden“, so Kerstin Fuhrmann nach ihrer Wahl.

Auch auf die Bürgerinitiativen im Landkreis wollen die FREIE WÄHLER Bergstraße zugehen: „Wir werden für alle Bürgerinitiativen in der Bergstraße ein offenes Ohr haben mit dem klaren Ziel ganz nach unserem Parteislogan: den Bürgerwillen durchsetzen“, erklärt Fuhrmann.

Begleitet wurde die Wahl vom Landesvorsitzenden und Europaabgeordneten Engin Eroglu, der den Parteimitgliedern aus der Bergstraße unter anderem über den aktuellen Stand bei den Straßenausbaubeiträgen in Hessen berichtete.

Ebenfalls in den Kreisvorstand gewählt wurden Alfred Münch (Schatzmeister) und Joachim Wagner (Schriftführer).