FREIE WÄHLER gründen die Ortsvereinigung Hanau

Die Gründungs- und Ortsvorstandsmitglieder FREIE WÄHLER Ortsvereinigung Hanau. V.l.n.r.: Engin Eroglu (Landesvorsitzender und Europaabgeordneter), Leyla Sakalikaba, Gökmen Basarslan, Alexandra Harris, Petra Kietzmann, Astrid Bergmann-Hartl, Dieter Simon, Roswitha Voelker, Yasin Sapan, Selda Aydin und Christian Clauß (Kreisvorsitzender der FREIE WÄHLER Main-Kinzig.

Als weitere Ortsvereinigung der FREIE WÄHLER Hessen wurden am Samstagabend den 20.11.2021 in Hanau-Großauheim die Ortsvereinigung der FREIE WÄHLER Hanau gegründet. Der Gründung wohnte auch Engin Eroglu, Landesvorsitzender, Europaabgeordneter und Spitzenkandidat der FREIE WÄHLER Hessen, sowie Christian Clauß, Kreisvorsitzender Main-Kinzig bei. Engin Eroglu und Christian Clauß gaben am Anfang der Gründungsversammlung einen Überblick über die Partei FREIE WÄHLER:

"Die FREIE WÄHLER Hessen sind eine sehr junge Partei, die 2009 gegründet wurde. Wir verstehen uns als unabhängiger, parteipolitischer Arm der hessischen Wählergruppen und deren Verband freier Wählergruppen FWG Hessen e.V.!

Deshalb strebt die Partei FREIE WÄHLER an, in allen hessischen Landkreisen auch weitere Ortsvereinigungenzu gründen in denen die Kompetenzen der lokalen freienBürgergebündelt werden können."DerVerband der freien Wählergruppen hat eine lange hessische Tradition und konnte 2016 das 60-jährige Bestehen feiern. Hier organisieren sich ein Großteil der hessischen Wählergruppen (UWG´s, Bürgerlisten, Gemeinschaftslisten, FWG´s usw.). Bei der Gemeindewahlim März 2016 sind die FREIE WÄHLERdrittstärkste Kraft in Hessen mit ihrenehrenamtlichen Mandatsträgern geworden. Viele hunderte Mandatsträger sind dazu gekommen. In denGemeinden sind die FREIE WÄHLERsogar diestärkste politische Kraft.

Eine nachhaltige und bürgernahe Politik, in der für uns der Mensch im Mittelpunkt steht, ist unser Markenzeichen. Wir gehen Probleme als Herausforderungen an und beantworten diese mit gesundem Menschenverstand stattmitverstaubten aus einer politischen Sichtweise geschriebenen Parteibüchern. Wir vereinen vernünftige, politischeSichtweisen in der Mitte der Gesellschaft unter der Marke FREIE WÄHLER.

Im Ortsvorstand der neu gegründeten FREIE WÄHLER Ortsvereinigung Hanau sind auch schon Vertreter der innerörtlichen Ortsteile vertreten. Zum Ortsvorsitzenden der FREIE WÄHLER Ortsvereinigung Hanau wurde Gökmen Basarslan (Hanau-Nordwest) gewählt. Basarslan ist auch im Kreisvorstand Main-Kinzig und im Landesvorstand der FREIE WÄHLER Hessen im Vorstand. Die stellvertretenden Ortsvorsitzenden sind Roswitha Voelker (Hanau-Nordwest), Petra Kietzmann (Hanau-Kesselstadt), Alexandra Harris (Hanau-Steinheim) und Dieter Simon Hanau-Kesselstadt). Als Ortsschriftführerin ist Astrid Bergmann- Hartl (Hanau-Innenstadt) gewählt worden und als Ortsschatzmeister Yasin Sapan (Hanau-Kesselstadt).

Vom Vorstand wurde noch die Beisitzerinnen Selda Aydin (Hanau-Innenstadt und Leyla Sakalikaba (Hanau-Steinheim) gewählt.

Als Ortsmediensprecher der Ortsvereinigung Hanau stellte sich Gökmen Basarslan zur Verfügung. Dies war von den neuen Vorstandsmitgliedern einstimmig gewünscht. Damit hat die Ortsvereinigung einen kompletten, vollständigen und handlungsfähigen Ortsvorstand aufgestellt.

Gemeinsam mit der Landesvereinigung und der Kreisvereinigung gehen die FREIE WÄHLER Ortsvereinigung Hanau in unserer Stadt wirksamer in die Öffentlichkeitsarbeit. Mit der Einigkeit und dem Rückhalt einer starken freien Wählerschaft lassen sich auch die politischen Entscheidungen gegenüber den etablierten Parteien besser durchsetzen! Ein Grund mehr, dass dies vor allem den FREIEN WÄHLERN Ortsvereinigung Hanau vor Ort hilft, ihre Ziele für den Bürgerwillen mit dem entsprechenden Rückhalt nach oben zu tragen.

Mit mehr Möglichkeiten zur Gestaltung und Ausarbeitung der Themen haben nun die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit sich hinreichend über die FREIEN WÄHLER zu informieren. Als Ortsvereinigung der FREIEN WÄHLER können wir nun offensiver in die zukünftigen Wahlen gehen. Besonders hervorgehoben und begrüßenswert nannte Christian Clauß die Gründungshistorie und den hohen Frauenanteil in der Ortsvereinigung.

Aktuell sind nur noch sehr wenige Wählergemeinschaften dabei sich umzustrukturieren und zu einer Größe in Hessen mit dem Markenzeichen der FREIE WÄHLER zu werden. Die Stärke der FREIE WÄHLER ist die Stadt- und Kommunalpolitik. Da aber Entscheidungen vor Ort zunehmend von Landes-, Bundes- und Europapolitik bestimmt werden, ist es nur konsequent auch bei Bundestags- und Landtagswahlen anzutreten. Ziel der FREIEN WÄHLER bleibt es, eine am Bürgerwillen orientierte Sachpolitik zu betreiben, frei von Ideologien und dem Einfluss von Lobbyisten. Beibehalten wird auch unser Grundsatz, dass jeder Mandatsträger immer frei und ohne Fraktionszwang abstimmt. Schauen Sie mal bald bei uns vorbei! Die Homepage ist derzeit noch in beginnender Arbeit.

Datei-Download: